Mandanten vertrauen uns seit über 65 Jahren 

Wege finden und diese gemeinsam mit ratsuchenden Menschen gehen – mit dieser Idee gründete Dr. Tammena 1950 die Kanzlei. Mit seinem Rechtsangebot traf er den Nerv einer bewegten Zeit, in der auch der Bundesgerichtshof in Karlsruhe seine Tätigkeit aufnahm. Die Kanzlei entwickelte sich stetig. Die Rechtsanwälte und Notare Gert Ehlert, seit dem Jahr 2000 im Ruhestand, später Detlef Gühmann und Volker Poppen erweiterten die Kompetenzen, wurden zu Namensgebern, der Rechtsanwalts- und Notariats-Kanzlei.

Mit sich verändernder Rechtsprechung erfolgte eine kontinuierliche Erweiterung auf neue Rechts- und Arbeitsbereiche. Weitere Rechtsanwälte und bereits seit 1951 auch Notare traten in die Kanzlei ein, begannen häufig hier ihre Karrieren. Seit 2006 tragen Ulf Nannen, als Notar, Rechts- und Fachanwalt, sowie seit 2013 Anna-Maria Röben LL.M., Rechts- und Fachanwältin zur weiteren Spezialisierung bei. Ganz im Sinne der Gründungsidee und ausgerichtet an den heutigen und künftigen Anforderungen unserer Mandanten.

Zukunftsweisend schon aus Tradition wachsen wir weiter. Am Kanzleistandort in Leer, zentral am Denkmalsplatz gelegen, wo wir auch ausbilden, um für kommende Aufgaben gut aufgestellt zu sein. Für qualifizierte Bürotätigkeiten einerseits, sowie als DAV-Anwaltsausbilder und Rechtsreferendarausbilder im Bezirk des Oberlandesgerichts Oldenburg. Für die individuelle Betreuung unserer Mandanten, deren Vertrauen für uns Verpflichtung ist.