Alexander Bruns

Das Recht entwickelt sich entsprechend der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen stetig weiter. Somit ist es erforderlich, auch das juristische Handwerkszeug konsequent auf dem Laufenden zu halten. Neben diesem aktuellen Fachwissen stellt sich ein professioneller und moderierender Umgang mit Konflikten im privaten wie wirtschaftlichen Umfeld als entscheidend dar. Als dritter, verbindender Faktor einer erfolgreichen Zusammenarbeit steht das Vertrauen zwischen Anwalt und Mandant, das sich in zielführender juristischer Begleitung und einer klaren Kommunikation widerspiegelt.

Nach seinem Referendariat im Bezirk des OLG Oldenburg wurde Alexander Bruns 2019 als Rechtsanwalt zugelassen und erweitert die Expertise der egp Rechtsanwälte und Notare. Kollegen wie Mandanten schätzen seine fachliche Kompetenz und Präzision bei aktuellen Fragestellungen. Das Hauptaugenmerk von Rechtsanwalt Alexander Bruns liegt auf Arbeitsrecht und Baurecht sowie einer zugewandten anwaltlichen Beratung. Nur eine praxisnahe und persönliche Betreuung von Mandanten, mit einem offenen Ohr für ihre Probleme und Wünsche, kann zur bestmöglichen Lösung anhand der aktuellen Rechtslage führen.

„Gute anwaltliche Arbeit zeichnet sich für mich, neben juristischem Knowhow und einem vertrauensvollen Umgang, insbesondere durch verständliche Kommunikation und dem ständigen Bewusstsein für das Mandanteninteresse aus.“

Vita

  • geboren 1986 in Friesoythe
  • Studium in Osnabrück
  • Referendariat im Bezirk des OLG Oldenburg
  • Zulassung zur Rechtsanwaltschaft 2019

Kontakt

Alexander Bruns
Rechtsanwalt

Tel: 0491 / 92 80 3-0


Arbeitsschwerpunkte